Scrabble-Sommer (5)

2. August 2018

Bergfest beim Scrabble-Sommer, und auch in Folge 5 gibt es wieder ein interessantes Bänkchen.

Mit dem Bingo UNTERKAM in Folge 4 hat sich der Mitspieler Peter Reimer eine Woche Unterkunft, Verpflegung und Scrabble satt beim herbstlichen ZEIT-Turnier in Gelsenkirchen erspielt. Wir gratulieren!

Auch diese Woche gibt’s dazu die Chance, und neben der Kreuzfahrt, dem Hauptgewinn des Scrabble-Sommers, winken viele nützliche Buchpreise vom Duden-Verlag und Trostpreise aus dem Hause Mattel.

Eingesendet werden kann bis jeweils montags um 12.00 Uhr hier.

Scrabble-Sommer (4)

26. Juli 2018

Das wäre im Turnier ein klassischer Fall von Blankoverschwendung gewesen. (O)NYX lautete die beste Lösung im Simultanspiel, dabei hätte es mit den Hochkarätern X und Y zahlreiche andere Stellen  gegeben, um das Punktekonto aufzufüllen.

Vielleicht hat auch Bernd Thurner aus Magdeburg den Blanko blutenden Herzens hergegeben, aber der Tausch ist nicht übel: Gewonnen hat er eine Woche beim ZEIT-Turnier im Maritim Hotel in Gelsenkirchen. Wir gratulieren!

Weiter geht’s mit neuen Gewinnchancen und einem interessanten Bänkchen heute hier. Einsendeschluss ist am Montag um 12.00 Uhr.

Scrabble-Sommer (3)

18. Juli 2018

Geschickt anlegen musste man das Wort MÄSTERN, um in Runde 2 den Maximalwert von 90 Punkten zu erlangen. Dies gelang unter anderem Susanne Hatje aus Bremen, die nun am ZEIT-Scrabble-Turnier teilnehmen darf. Wir gratulieren!

Die Chance sich hierfür zu qualifizieren, die Kreuzfahrt zu gewinnen oder einen der anderen Preise abzuräumen, bietet in dieser Runde ein interessantes Bänkchen mit Blankostein und Hochkarätern.

Wer findet den besten Zug?

Bis kommenden Montag um 12.00 Uhr gibt es hier die Möglichkeit, eine oder gar mehrere mögliche Lösungen einzusenden.

Scrabble-Sommer (2)

12. Juli 2018

Das war eine leichte Übung: Mit GARTENS oder GANTERS waren die meisten Punkte zu machen, und weitergespielt wird mit ersterem Wort, das sich auch Reinhard Kulick ausgesucht hatte. Er wird Gast sein beim 19. ZEIT-Scrabble-Turnier in Gelsenkirchen. Herzlichen Glückwunsch!

Auch heute kann man u.a. wieder eine Reise dorthin gewinnen. Das Bänkchen sieht zumindest nach großem Wurf aus!

Ankündigung: Nürnberger Trichter

11. Juli 2018

Wir freuen uns über ein neues Turnier im Norden des Bundeslandes Bayern. Vom 22. bis 24. Februar 2019 wird dort zum ersten Mal um den Nürnberger Trichter gescrabbelt. Weitere Informationen sind zu finden in der

Ausschreibung

Scrabble-Sommer (1)

5. Juli 2018

Es ist wieder soweit: Der ZEIT-Scrabble-Sommer, das größte Simultanturnier im deutschsprachigen Raum, startet heute und geht somit in die 19. Runde.

Sebastian Herzog, Präsident von Scrabble Deutschland e.V. und Autor der Scrabblekolumne in der ZEIT, lässt hier wöchentlich das am besten dotierte Wort suchen. Belohnt wird die Suche bei etwas Glück mit einer Karibik-Kreuzfahrt, der Teilnahme am ZEIT-Turnier im Herbst in Gelsenkirchen oder jede Menge Trostpreisen, z.B. aus dem Hause Duden.

Interessant ist beim Scrabble-Sommer, dass im Vergleich zum Turnierspiel weder eine Restbänkchenbewertung noch andere Taktiken wie „Blanko nicht für unter 50 Punkte weggeben“, „nicht mutwillig einen dreifachen Wortwert öffnen“ oder „Phoneys“ (nicht zulässige aber vom Gegner akzeptierte Worte) zum Tragen kommen. Nur das am höchsten dotierte Wort zählt!

Übrigens: Hätte es den ersten Scrabble-Sommer und das darauf folgende Turnier am Wörthersee im Jahre 2000 nicht gegeben, wer weiß, ob es dann heute eine solch aktive Scrabble-Szene in Deutschland gäbe. Dafür von hier aus mal ein herzliches Dankeschön an die damals so mutigen Redakteure der ZEIT und die Premierenveranstalter Sebastian Herzog und Wolfgang Lechner.

Die Lösung der Woche sendet ihr bitte hier ein: ZEIT

Tagesturnier im Taunus

2. Juli 2018

Gute Nachrichten aus Kriftel im Taunus: In diesem November werden Raimund Dillmann und Kasimir Lissek dort zum dritten Mal das Taunus-1-Tages-Turnier ausrichten.

Hier geht’s zur Ausschreibung.