Erlaubte Vornamen

Stand: 12.08.2017 – neuer Eintrag: Candida

Diese Liste umfasst Vornamen, die im Duden als solche verzeichnet sind, aber dennoch – aufgrund eines anderen Dudeneintrags – auf das Scrabblebrett gelegt werden dürfen.

Sie wurde zusammengestellt von Rolf Braun, ergänzt von Vektor und durch Meldungen unserer Leser. Vornamen, die erst im D-26 Gültigkeit erlangen, sind in rot dargestellt.

Weitere Listen zum Thema findet ihr auf Rolfs Internetseite.

Wer Ergänzungen/Korrekturen/Anmerkungen hierzu hat, nutzt bitte die Kommentarfunktion.

Vorname Grundwort Erläuterung
Adele adeln ich ad[e]le
Albert albern er albert
Alke Alk Pl. -e[n], ein arktischer Meeresvogel
André andere eine, keine, jeder, alles and[e]re
Angelika Engelwurz
Anna frühere Münzeinheit in Indien
August Monat
Auguste August Pl. -e, Monat
Axel kurz für Axel-Paulsen-Sprung
Baptist Anhänger des Baptismus
Beat (engl.) (Musik) Schlagrhythmus; betonter Taktteil; kurz für Beatmusik
Beate beaten (engl.) ugs.für Beatmusik spielen; nach Beatmusik tanzen
Benjamin Jüngster in einer Gruppe
Bill (engl.) Gesetzentwurf im engl. Parlament
Bob Kurzform für Bobsleigh (Rennschlitten)
Cäsar Ehrenname der röm. Kaiser
Clementine fachspr. für Klementine (2)
Daphne (griech.) Seidelbast, ein Zierstrauch
Dietrich Nachschlüssel
Dolly (engl.) fahrbares Kamerastativ; fahrbarer Kamerawagen
Earl (engl.) engl. Bez. für Graf
Ellen Elle Pl.; ein Unterarmknochen; alte Längeneinheit
Erika (griech.) Heidekraut
Ernst im Ernst; Ernst machen
Esmeralda (span.) ein span. Tanz
Ester (Chemie) eine organ. Verbindung
Flora Pflanzenwelt [eines Gebietes]
Frank frank (mlat.-franz.) frei, offen; frank und frei
Franz franzen (Motorsport) als Beifahrer dem Fahrer den Verlauf der Strecke angeben
Georgette svw. Crepe Georgette
Gottlob gottlob!
Grit (engl.) grober Sand; Sandstein
Hagen Hag Dat. Pl; veraltet für Hecke; umfriedeter Wald
Heide (veraltend) Nichtchrist; auch für Ungetaufter, Religionsloser / sandiges, unbebautes Land
Heidi hei|di! [auch ‚…] (nordd. für lustig!; schnell!); heidi gehen (ugs. für verloren gehen)
Heini ugs. für einfältiger Mensch
Heinz südd. für Heureuter; Stiefelknecht
Helge Nebenform von Helling (Schiffsbauplatz)
Henry (nach dem amerik. Physiker) Einheit der Induktivität; Zeichen H
Horst Greifvogelnest; Strauchwerk
Iris Regenbogenhaut im Auge; Schwertlilie; Regenbogen
Isabelle falbes Pferd
Iwan scherzh. Bez. für Russe oder die Russen
Jean österr. für Jeans
Jens Jen vgl. Yen […], der; -[s], -[s] (Währungseinheit in Japan
Jochen jochen landsch. für ins Joch spannen / Joch, Dat. Pl.
Juan (=Yuan); Währungseinheit in China; Währungscode CNY
Julienne (Gastron.) feine Gemüsestreifen als Suppeneinlage und für Soßen
Kai (niederl., franz.) (befestigtes Hafenufer)
Karen Kar das; -[e]s, -e; Dativ Pl., Mulde [an vergletscherten Hängen]
Karsten Karst der; -[e]s, -e; Dativ Pl., landsch. und schweiz. für zweizinkige Erdhacke; (Geol.) durch Wasser ausgelaugte, meist unbewachsene Gebirgslandschaft aus Kalkstein od. Gips
Klementine )vermutl. nach dem franz. Trappistenmönch Père Clément) kernlose Sorte der Mandarine
Knut knuten knut! knechten
Kord (engl.) geripptes Gewebe
Korona (griech.-lat., »Kranz, Krone«) (Kunstwiss.) Heiligenschein; Astron. Strahlenkranz [um die Sonne]; ugs. [fröhliche] Runde, [Zuhörer]kreis; auch für Horde
Kraft in Kraft treten, sein; das in Kraft getretene Gesetz; auch kraft (Präp.)
Kreszenz (lat., »Wachstum«) (Herkunft [edler Weine])
Kurt kuren er kurt
Lars Lar Gen, Sg. – (malai.) ein Langarmaffe, Weißhandgibbon
Liane (franz.) eine Schlingpflanze
Lieschen Lie|schen (Plur.) Vorblätter am Maiskolben
Liese (Bergmannsspr.) enge Kluft
Lore Feldbahnwagen
Louis ugs. für Zuhälter
Luischen luisch Med. syphilitisch
Lutz (nach dem österr. Eiskunstläufer A.Lutz) Drehsprung beim Eiskunstlauf
Malte malen er malte
Marina (lat.-engl.) Jacht-, Motorboothafen
Mark frühere dt. Währungseinheit / früher für Grenzland / Med., Bot.; auch übertr. für das Innerste, Beste
Markolf landsch. für Häher
Michel Spottname für den Deutschen; deutscher Michel
Milan ein Greifvogel
Nikolaus als hl. Nikolaus verkleidete Person; den hl. Nikolaus darstellende Figur aus Schokolade
Oliver oliv (griechisch) olivenfarben; ein oliv(farbenes), olives Kleid
Peer (engl.) Mitglied des höchsten engl. Adels; Mitglied des engl. Oberhauses
Per kurz für bes. bei der chem. Reinigung verwendetes Perchloräthyle
Philomela (griechisch) veraltet für Nachtigall
Philomele (griechisch) veraltet für Nachtigall
Reiner rein reiner Wein
René Ren Plur. Rene und -s (nord.) ein nordländ. Hirsch
Roger roger! (engl.) (Funkw.) [Nachricht] verstanden!; ugs. auch für in Ordnung!, einverstanden!
Rosa rosa Farbe
Rose Pflanze / rosé Farbe / Roséwein
Sam ansamen (Forstw.) sich durch herabfallende Samen entwickeln
Sibylle (griech.) weissagende Frau, Wahrsagerin
Silvester (nach Papst Silvester I.) letzter Tag im Jahr
Till austillen ugs. für die Beherrschung verlieren
Tommy (engl.) Spitzname des engl. Soldaten
Toni DDR ugs. für Funkstreifenwagen der Volkspolizei
Traute ugs. für Vertrauen, Mut / traut (Adjektiv) / trauen (Verb)
Urban urban städtisch; gebildet; weltmännisch
Urs Ur Gen. Sg. Ur[e]s; Auerochse
Vera Verum (lateinisch) Medizin: das echte Medikament im Gegensatz zum Placebo
Veronika (nach der hl. Veronika) Ehrenpreis [eine Pflanze]
Viktoria Sieg [als Ausruf]; Viktoria rufen
Viola (lat.) (Bot.) Veilchen
Virginia Zigarrensorte
Wenzel (Kartenspiel) Bube, Unter
Will wollen ich will
Wolf ein Raubtier
Wolfram chem. Element, Metall
Zölestin (lateinisch) ein Mineral
Zölestine Zölestin Pl. -e; (lateinisch) ein Mineral