ORZ Offizielle Regeln zur Zulässigkeit von Wörtern

ORZ Offizielle Regeln zur Zulässigkeit von Wörtern

Ab Januar 2014 gültige Version
Autor: ORZ-Ausschuss Scrabble Deutschland e. V.

Diese Regeln zur Zulässigkeit dienen dazu, von Spielern häufig gestellte Fragen zur Zulässigkeit von Wörtern zu klären und Schiedsrichtern bei Turnieren eine Grundlage für die Entscheidung von Zweifelsfällen an die Hand zu geben. Wenn dies auch mit diesem Reglement in Einzelfällen nicht möglich sein sollte, entscheidet letztlich der Schiedsrichter vor Ort gemäß seiner Regelauslegung.

Anlagen:

Weitere Informationen zur offiziellen Wörterliste