Wörterliste wird zum 1.7. aktualisiert

Von | 17. April 2022

Zum 1. Juli 2022, also erst nach DM und Saarland-Cup tritt die diesjährige Aktualisierung der offiziellen Wörterliste in Kraft. Neubewertungen etwa in Fragen der Steigerbarkeit (u. a. nach Hinweisen/Fragen aus der Scrabble-Gemeinschaft oder Hinweisen aus der Duden-Redaktion) führen zu Zu- und Abgängen.
Hinzu kommt diesmal eine kleine Regeländerung in Bezug auf Anreden. Diese dürfen fortan auch dann gelegt werden, wenn der Duden-Eintrag
besagt, dass diese Anrede nur im Zusammenhang mit Namen verwendet wird. Dies beschert uns als neue Wörter u. a. FRA, FRATE und MISTER.
Dass das Update einen etwas größeren Umfang (58 Neuzugänge, 19 Streichungen) hat als in sonstigen Jahren ohne neuen Rechtschreib-Duden, liegt auch daran, dass die 2019 erschienene 9. Auflage des Deutschen Universalwörterbuchs (insbesondere für Geros SuperDic) nun durchgearbeitet wurde, wodurch sich auch immer Anstöße ergeben, die bisherige Einschätzung einzelner Wörter zu überdenken.
Geros SuperDic ist bereits entsprechend aktualisiert. Im Bereich der Wörter mit bis zu 9 Buchstaben entspricht die Kategorie „Rechtschreibduden“ schon dem Stand der offiziellen Liste ab 1. Juli. Das SuperDic enthält nun 746.314 Einträge.

Die Abfrage im Turnier-Checker ist sowohl nach dem derzeit noch gültigen Stand als auch nach dem ab dem 1. Juli gültigen Stand möglich.