Archives

Timon triumphiert am Ostkreuz

19. September 2021

Bei der Premiere des Berliner Speed-Cups setzt sich Favorit Timon Boerner durch. Eine Niederlage in Runde 6 (von 8) hielt die Spannung bis zum Ende aufrecht, doch letztlich gewann er souverän (7:1). Die Plätze dahinter belegten Benjamin Wolff und Manuel Müller (je 6:2). Herzlichen Glückwunsch!

Mit dem Turniersieg baut Timon seine Führung in der Elo-Rangliste aus.

Da das Turnier die Anforderungen (Teilnehmerzahl, Anzahl Spiele) für die Qualifikation zur Liga der Champios erfüllte, brachte sich auch der Zweitplatzierte Benjamin Wolff auf die Qualifikationsliste.

Berliner Speed-Cup in den Startlöchern

18. September 2021

Nach der langen Turnierpause hat die Szenen nun richtig Fahrt aufgenommen. In schneller Folge nach dem Westerwalds und St. Gallen wird Berlin zum Austragungsort. Der „Speed Cup“ am Ostkreuz sollte eigentlich schon im Vorjahr Premiere feiern, doch wie so Vieles …

Nun aber treffen sich am Sonntag 20 Scrabblerinnen und Scrabbler zum Ein-Tages-Turnier mit 8 Runden. Den Namen verdankt das Turnier der etwas verkürzten Bedenkzeit – 25 statt den bei uns sonst üblichen 30 Minuten kann jede(r) pro Spiel überlegen.

Die hohe Turnier-Frequenz wird auch durch das Rosenheimer Oktoberfestturnier knapp 2 Wochen später aufrechterhalten.

Hier aber zunächst die Infos zum aktuellen Turnier:

Online-Treff bis auf Weiteres nur noch einmal monatlich

14. September 2021

Aufgrund der derzeitigen etwas geringeren Nachfrage findet der Online-Scrabble-Treff bis auf Weiteres nur noch jeden 1. Dienstag im Monat statt. Hier wird dann der Fokus auf das Spielen und weniger auf das Erlernen des Online-Spielens gelegt. Solltet Ihr Interesse daran haben, an (Online-)Scrabble per Zoom herangeführt zu werden, meldet Euch dennoch unter benspieltscrabble (a) gmx.de

Deutsche Scrabble-Meisterschaft 2022

9. September 2021

Noch ist die Deutsche Meisterschaft 2021 nicht ausgebucht, aber auch die Planung für 2022 wird bereits konkret: die DM 2022 wird vom 3. bis 6. Juni (Pfingstmontag) im „Haus des Spiels“ in Nürnberg (Egidienplatz 23) stattfinden. Die Ausschreibung folgt in Kürze.

Kategorie: DM

Elo-Aktualisierung

7. September 2021

Die Elo-Rangliste wurde nach dem S(CH)rabble-Turnier aktualisiert.
Ohne selbst ins Säckchen gegriffen zu haben, ist Timon Boerner nun wieder Spitzenreiter. Er „profitierte“ von den Punktverlusten von Ben Berger.

Aktuelles aus St. Gallen

3. September 2021


Sonntag (nach dem Turnier):
Und dann spielten doch zwei andere das Finale: Im letzten Moment ließ eine Niederlage Josef Esser auf Platz 3 zurückfallen – Ulla Trappe (mit der mit Abstand besten Punktdifferenz) und Regula Schilling (73 Differenzpunkte vor Josef) nutzten die Gunst der Stunde und eroberten die Finalplätze. Hier behielt Ulla die Oberhand und holte ihren zweiten Tuniersieg innnerhalb von zwei Wochen. Herzlichen Glückwunsch!

Samstag (nach 15 von 17 Spielen):
Josef und Inessa liegen auch am Samstag vorn – mit 11:4. Dahinter folgen 4 Spieler/-innen mit 10:5 und gar sieben mit 9:6. Dahinter – ohne Chance auf Finale – befinden sich noch einige, die man aus vorderen Tabellenregionen kennt, darunter auch Ben. Bemerkenswert der hohe Turnierdurchschnitt mit ca. 407 Punkten.
1000 Punkte gab es zwischen Nikolaus Ruzicska und Frank Förster.
Mit einem gemütlichen Raclette-Abend klang der Tag aus.

Samstag (nach 10 von 17 Runden):
Schon der Vormittag hat gehörig Bewegung ins Spitzenfeld gebracht. Die beiden Führenden starteten gleich mit einer Niederlage. Doch Inessa gewann die beiden folgenden Spiele und liegt nun hinter dem heute ungeschlagenen Josef Esser auf Rang 2 (beide 8:2). Dahinter lauern Friedrich Engelke, Ulrike Brodkorb und Hanns Iro (je 7:3).


Freitag (nach 7 von 17 Runden):
Nach dem ungewöhnlich gut gefüllten Freitag mit 7 Spielrunden (von insgesamt 17) liegen nicht etwa die favorisierten Ben Berger und Ulla Trappe vorne – sie mussten jeweils 3 Niederlagen einstecken, sondern Inessa Hellwig-Fabian, die mit 615 auch die höchste Spielpunktzahl und mit 203 die höchste Wortpunktzahl erzielte, und Blanca Gröbli-Canonica, die die bis dahin ungeschlagene Inessa in der letzten Runde des Tages besiegte und so nach Siegen gleichzog (beide 6:1).
Da aber noch 10 Runden zu spielen sind (davon 8 am Samstag) und auf Tabellenplatz 16 noch eine 4:3-Bilanz verzeichnet ist, ist das Rennen um die Finalplätze noch völlig offen.

Turniernews

3. September 2021

Während in St. Gallen gescrabbelt wird, gibt es erfreuliche Nachrichten für die nahe und nicht ganz so nahe Zukunft:

Schon am 02. Oktober 2021 wird in Rosenheim wieder das beliebte Oktoberfestturnier ausgetragen, und zwar als 2G-Veranstaltung, d.h. nur für Geimpfte und Genesene.

Auch Termin und Ort der nächstjährigen DM sind jetzt fixiert. Am Pfingstwochenende (Freitag-Montag, 03.-06. Juni 2022) wird das Haus des Spiels in Nürnberg zum Austragungsort. Ausschreibung folgt.

Septemberscrabble in St. Gallen

1. September 2021

Zur ungewöhnlicher Jahreszeit wird am Wochenende in St. Gallen wieder gesecrabbelt. Erstmals findet das Turnier nicht im ersten Quartal, sondern im September statt. Immerhin kann so verhindert werden, dass es zu einem Kalenderjahr ohne S(CH)rabble kommt. Neu ist auch der frühe Start schon am Freitag morgen und dass in der Rekordzahl von 17 Runden die Finalisten ermittelt werden. 27 Meldungen liegen derzeit vor, darunter die frischgebackene WW-Open-Siegerin Ulla Trappe sowie Ben Berger mit der höchsten Elo-Wertung. Das Turnier wird als 3G-Veranstaltung durchgeführt.