SeHers Scrabblewoche startet zum 3. Mal

Von | 14. Oktober 2021

Am Sonntag kommen wieder 45 Scrabblerinnen und Scrabbler zusammen, um ab Montag eine gemeinsame „Scrabblewoche“ zu begehen, diesmal in Fulda. Glaubt man der Elo-Rangliste, bilden – in Abwesenheit von Titelverteidiger Ben Berger – (fast gleichauf liegend) Nadja Dobesch, Ingrid Nöth und Theo Kardel den engsten Favoritenkreis.
Sie alle gewannen schon den Vorgänger „ZEIT-Turnier“ (Nadja 2014, Ingrid 2017, Theo 2018 und auch die Scrabblewoche-Premiere 2019). Weitere ehemalige „ZEIT“-Siegerinnen sind mit Claudia Aumüller (2002, 2009, 2015), Blanca Gröbli-Canonica (2005, 2006), Maria Feige (2007) und Anna Elisabeth Grabbe (2004) am Start, zudem natürlich noch einige andere mit berechtigter Hoffnung auf die Halbfinalteilnahme am Freitag, bevor am Samstag der neue Sieger oder die neue Siegerin gekürt wird.