Kategorie Archive: Aktuelles

Turnierauftakt 2018 im Königsforst

7. Oktober 2017

Das Warm-up zum Scrabblejahr 2018 wird wieder in Forsbach im Königsforst stattfinden. Ben Berger und Ulrike Brodkorb werden zum wiederholten Male dort die Gastgeber des „Forsbacher Mühlen-Cups“ sein.

Krönungsdatum für den Gewinner oder die Gewinnerin des Tagesturniers ist passenderweise der 06.01.2018.

Ausschreibung

Online-Liga: Neues Gesicht an der Spitze

3. Oktober 2017

Die „Saison 2017“ der Scrabble-Online-Liga ist abgeschlossen, und nach langer Zeit kann noch einmal ein neuer Name in die „Geschicktsbücher“ geschrieben werden. Elisabeth Löckener holte den Titel vor dem siegpunktgleichen Raymond Kontic aufgrund von 16 Spielpünktchen Vorsprung. Herzlichen Glückwunsch!

Raymond selbst war 2013 der letzte „neue Meister“; seitdem hatte er sich alle Titel mit Friedrich Engelke (diesmal Platz 3) geteilt.

Bezüglich der Auf-/Abstiege ergibt sich folgende Situation:

  • Absteiger aus Liga 1: Barbara, Gerlind, Nadja, Dietlind
  • Aufsteiger aus Liga 2A: Patricia, Lizzy
  • Aufsteiger aus Liga 2B: Dietmar, Milo
  • Absteiger aus Liga 2A: Bettina, Therese, Kiboko, Angelika
  • Absteiger aus Liga 2B: Britta, Jochen, Petra, BirgitB
  • Aufsteiger aus Liga 3A: Christian, Renate
  • Aufsteiger aus Liga 3B: Anne, Raimund
  • Aufsteiger aus Liga 3C: Meggie, Sabine
  • Aufsteiger aus Liga 3D: Vera, Scarabea

Wir gratulieren alles Aufsteigern – und wünschen den Absteigern mehr Erfolg in der kommenden Saison, deren Vorbereitung in Kürze beginnt.

Oktoberfestturnier: Nadja wieder ganz vorn

1. Oktober 2017

von Wolfram Inngauer

Nadja Dobesch in Rosenheim – im Jahr 2017 für die deutsche Spitzenspielerin zweimal eine Reise aus München wert. Sie gewann nach dem Rosenheim-Cup auch das Oktoberfest-Turnier mit 5:1 Siegen vor Agnes Ehrlich (Augsburg).

Einen entspannten Tag mit Alpenblick genossen die Teilnehmer des 2. Rosenheimer Oktoberfest-Turniers. (vorne sitzend v.l.) Inessa, Karola, Edith, Margareta, Ulla, Agnes, Wolfram; (stehend v.l.) Gaby, Michael Merx, Beate, Michael Stolberg, Nadja, Jochen, Nicola, Michael Maedel, Johannes, Nikolaus, Johann, Rita, Imre.

Insgesamt 20 Spielerinnen und Spieler, darunter vier Scrabble-Freunde ohne Turniererfahrung, verlebten einen kurzweiligen Tag. Es gab keinen einzigen Protestfall.

Das Turnier begann mit zwei fulminanten Einträgen in der Liste der Überraschungssieger: Gaby Seiffert schlug Ulla Trappe und Margareta Linhart bezwang Michael Stolberg. Nachdem in der zweiten Runde Johann Linhart auch noch Nadja Dobesch knapp besiegte, war für genug Spannung und gute Paarungen gesorgt. Letztlich setzte sich in der entscheidenden Partie zwischen Nadja und Ulla die Münchnerin sehr knapp durch, das von Ulla gebildete Wort PFUIS trug zur besonderen Spannung bei.

Von den Neulingen zeigte Johannes Leitner aus Graz – willkommen in der Scrabble-Familie – eine bemerkenswerte Spielanlage und kam mit 4:2 Punkten auf einen hervorragenden 5. Platz.

Das „kulinarische Seepferdchen“, Stammlokal der Rosenheimer Scrabble-Freunde, war ein sehr ansprechender Rahmen bei mildem Herbstwetter. In der Pause und zwischen den Spielen genossen die Teilnehmer das gute Essen und den leckeren Kuchen im Freien.

Die Termine für Scrabbleturniere in Rosenheim 2018 stehen schon:

  • Rosenheim-Cup: 29.06. – 01.07.18
  • Oktoberfestturnier 06.10.18.

Oskar-„Gewinn“ in Oberfranken

27. September 2017

In Oberfranken gibt es (noch) keine Turniere zu gewinnen, trotzdem gibt es dort dieser Tage in Scrabblerkreisen allen Grund zum Feiern. Wir gratulieren Johannes und Ellen Naumann ganz herzlich zur Geburt der Scrabblehoffnung ab ca. 2035, ihrem Sohn OSKARzulässige Anagramme: KAROS, OKRAS!

Externsteine-Cup

19. September 2017

Erfreuliche Mitteilung aus dem Norden: Durch bauliche Veränderungen im Waldhotel Bärenstein konnte das Teilnehmerfeld des Externsteine-Cups auf 48 Spieler erweitert und alle Personen auf der Warteliste aufgenommen werden. Es hat also zum jetzigen Zeitpunkt wieder einen freien Platz.

Scrabble-Sommer (9)

31. August 2017

NO – Blanko – FAKE! Mit diesem zeitgemäßen Bänkchen geht der Scrabble-Sommer in die neunte und somit letzte Runde. Und noch zwei Scrabblefexe haben die Chance, sich mit einem gültigen Wort kostenlos in Rheinsberg beim ZEIT-Turnier einzuchecken und dort u.a. mit Susanne Klein aus Hamburg, der Gewinnerin der letzten Runde, eine Woche lang zu spielen. Herzlichen Glückwunsch an die Elbe!

Hier geht’s zum Einsendeformular: ZEIT

Turnierspielordnung (TSO) überarbeitet

28. August 2017

Eine leicht überarbeitete Version der Turnierspielordnung ist erschienen, die ab dem 28.09.2017, also erstmals beim Oktoberfestturnier in Rosenheim wirksam ist. Für den üblichen Spielablauf ergeben sich keine Veränderungen.

Lediglich die maximale Überziehungszeit, nach der ein Spiel unter Spielverlust abgebrochen wird, wurde von 10 auf 5 Minuten gesenkt, um größere Verzögerungen im Turnierablauf zu verhindern.

Darüberhinaus wurden die Formulierungen bezüglich Verlassen des Spieltisches (typischerweise zwecks Toilettengang) überarbeitet. Im Normalfall hat dieses weiterhin nach dem eigenen Zug vor dem Nachziehen der Buchstaben zu erfolgen; nun wurde aber auch der Fall berücksichtigt, dass ein Spieler durch eine sehr lange Bedenkzeit dem Gegenspieler die Chance nimmt, innerhalb angemessener Zeit dem Bedürfnis nachzugehen.

Zuletzt wurde noch die Auflistung der Bestandteile eines Spielzugs überarbeitet. Hier stand das „Summieren und Notieren der Gesamtpunktzahl“ bislang schlicht an falscher Stelle, denn aus den sonstigen Formulierungen der TSO geht hervor, dass dies nicht zu den Dingen gehört, die vor dem Drücken der Uhr zu erledigen sind.

Generell empfehlen wir, sich die TSO von Zeit zu Zeit zu Gemüte zu führen. Natürlich wird von niemandem verlangt, jedes kleine Detail auswendig zu kennen; die wesentlichen Punkte aber sollten Turnierspieler beherrschen. Und es schadet nie, sein TSO-Wissen immer wieder ein wenig zu erweitern.

MSA World Championships: Australier holt Titel

27. August 2017

Neuer Weltmeister im englischsprachigen Scrabble ist der Australier David Eldar. Im Best-of-5-Finale des von der Mindsports Academy ausgerichteten Weltturniers schlug der Jugend-Weltmeister von 2006 und aktuelle Nr. 2 der Weltrangliste den Engländer Harshan Lamabadusuriya mit 3:0.

Scrabble-Sommer (8)

24. August 2017

VERSCHEUER auf G 2 w war ein gefundenes Fressen für alle, die gerne tüfteln und Mäuerchen bauen, aber mit VOUCHERS gab es passenderweise die Reise zum ZEIT-Scrabbleturnier in Rheinsberg zu gewinnen. Herzlichen Glückwunsch an Hedda Khorrami-Gruß!

Noch zweimal gibt es hier die Chance darauf, sich dort zwischen Scrabblespielen kostenlos eine Woche lang verwöhnen zu lassen.