Änderungen für Turnierveranstalter: Muster-Turnierausschreibung, Wegfall Anmeldebogen, Kopierkosten-Zuschuss

Von | 21. Januar 2019

Für die Ausrichtung unserer Turniere haben wir in unserer letzten Vorstand-Sitzung am 14.01.19 folgende Beschlüsse gefasst:

  • Wir haben die Muster-Turnierausschreibung aufgrund einiger eingegangener Anregungen weiterentwickelt. Das Dokument erleichtert vor allem neuen Veranstaltern und dem Vorstand die Arbeit wesentlich.
  • Die Muster-Ausschreibung ermöglicht uns, das etwas angestaubte „Turnier-Antragsformular“ aus dem Verkehr zu ziehen (und damit den Aufwand für die Beantragung zu verringern). Ab sofort genügt ein formloses E-Mail mit angehängter Ausschreibung als Antrag.
  • Wir haben uns entschieden, ab sofort keine Partieformulare und Scorecards mehr zentral vorzuhalten. Sie stehen auf der Seite http://scrabble-info.de/notationsblaetter-3/ zum Download zur Verfügung. Der zentrale Versand ist aufwändig und bei den vielfältigen günstigen Kopiermöglichkeiten unwirtschaftlich geworden. Als Ausgleich zahlen wir den Veranstaltern von Mehrtagesturnieren – auf Mitteilung betroffener Ausrichter auch rückwirkend – einen pauschalen Zuschuss von 50 €, für Eintagesturniere gibt es 25 €. Die Ausleihmöglichkeit für Spiele und Uhren bleibt unverändert bestehen.

Die – ab sofort gültigen – überarbeiteten Richtlinien zur Ausrichtung von Turnieren sowie alle weiteren Informationen findet Ihr unter  http://scrabble-info.de/ausrichten-von-turnieren/.

Euer Vorstand

Anmerkung: Ein Fehler in der Richtlinie bezüglich des Zuschusses bei Mehrtagesturnieren wurde am 22.01.19 korrigiert.